4 % braucht doch jeder

regelmäßige Ausschüttungen bieten Sicherheit und berechenbare Einnahmen

Der Global Income Fund von J.P:Morgan hat das Jahr mit einer Wertentwicklung von über 10 % abgeschlossen. Die gute Wertentwicklung liegt an den guten Kursgewinnen von denen man zusätzlich partizipiert.

Die Ausschüttungen waren im:

Februar 2019 4,6 %,

Juni 2019 4,5 %,

August 2019 4,1 %,

Oktober 2019 4,1 % .

Die Ausschüttungen lagen im ganzen Jahr über der 4 % Zielausschüttung. Durch die Mischung von Konservativern Anlageformen mit der Beimischung zusätzlicher Ertragsquellen zeigt diese Strategie eine konstante positive Entwicklung. Die weltweite breite Streuung über eine große Anzahl von Anlageklassen und Titeln machen dieses Produkt zu einem Basisinvestment für jeden.

Das Ziel Zinszahlungen und Dividenden zu bündeln und so regelmäßige Erträge zu genieren wird dabei immer weiter ausgebaut.