Brennstoffzelle

Die Entwicklung der Brennstoffzelle nimmt weiter Gestalt an. Bosch meldete eine geplante Serienfertigung von Brennstoffzellen für Pkw und Lkw`s die 2022 geplant ist. Auch erste Kunden haben diese neue Technologie bestellt.

Bosch rechnet damit , dass die Brennstoffzelle 2030 einen Marktanteil von 13 % bei schweren Nutzfahrzeugen haben wird.Noch hat die Technologie hohe Kosten(ca. das dreifache eines Dieselmotors) was mit höheren Stückzahlen mittelfristig gesenkt werden kann.

Bosch hat seit April 2019 eine Kooperation mit dem schwedischen Brennstoffzellen-Spezialisten Powercell.

Die schwierige wirtschaftliche Lage beim Absatz der Pkw`s macht die Entwicklung im Privatsektor schwieriger. Es muss sich nun zeigen wie sich die Zukunft der Mobilität weiter entwicklet.