sichere Geldanlage

Wir alle suchen nach einer sicheren und rentablen Geldanlage. Hier sollten vor einem Abschluss einige Punkte abgeklärt werden!

 

Gesetzlich Reguliert ?

Gerade bei Niedrig- bzw. Minuszinsen hört sich ein Angebot mit festem Zins sehr verlockend an. Doch oft sind solche Produkte im unregulierten Markt angesiedelt und bergen eben ein komplettes Totalverlust-Risiko. Bei gesetzlich regulierten Geldanlagen gibt es Paragrafen und Vorschriften, die vom Gesetzgeber kontrolliert werden. Nur regulierte Berater dürfen solche Geldanlagen beraten und vermitteln.

und der Berater?

Warum sind nicht alle Berater oder Vermittler von Geldanlageprodukten gesetzlich reguliert?Es gibt heute noch Geldanlagen die keiner Regulierung bedürfen. Beispiele wären z.B. neben Edelmetallen(Gold, Silber...) bis hin zu Kryptowährungen (Bitcoin...).Wer aber regulierte Produkte beraten möchte, muss auch gesetzlich reguliert sein!Im sogenannten Vermittlerregister können Sie überprüfen, ob Ihr Ansprechpartner registriert ist und welche Erlaubnis er besitzt.

https://www.vermittlerregister.info/

Totalverlust-Risiko ?

Auch wenn es nur im sogenannten Kleingedruckten steht, kann es bei Problemen äußerst schwierig werden Ihre Forderungen durchzusetzen.

Anbieter-Risiko?

Wenn ein Anbieter in Schieflage kommt, sollte vorher abgeklärt werden, was mit Ihrem Kapital passiert würde.